Unser Talent Samuel Guerrero wurde in den Bundeskader berufen…

Unser Talent Samuel Guerrero wurde in den Bundeskader berufen…

Herzlichen Glückwunsch, ein weiterer großer Schritt ist für Samuel Guerrero nun erreicht. Er wurde vor kurzem von Nationaltrainer Maik Bullmann in den DRB Kader berufen. Mit ungebrochenem Trainingsfleiß trainiert er auch im Lockdown an sechs Tagen die Woche zwei Stunden täglich im heimischen oder dem Keller der KSV Halle.

Der informative Bericht in der heutigen Südwest Presse ist hier für Abonnenten abrufbar.

Nun stehen ihm viele weitere Trainingseinheiten in den verschiedenen Stützpunkten aber auch die Möglichkeit, sein Können international zu messen, offen. Er ist ein sehr großes Talent im Ringsport.

Wir wünschen Ihm nur das Beste, keine Verletzungen und weiterhin viel Erfolg.

Freuen wir uns auf die neue Saison, welche voraussichtlich am 09.10.2021 starten wird. Hier wird auch Samuel in der heimischen KSV Halle die erste Mannschaft verstärken und sein Können unter Beweis stellen.

 

Handball-Spielgemeinschaft Langenau/Elchingen

Was tut sich auf sportlicher Seite?

Nachdem die Saison 2020/21 im Bereich des HVW abgebrochen wurde, sind folgende Beschlüsse gefasst worden:

  • Die Spielrunde 2020/2021 für alle Spielklassen der Aktiven und der Jugend im Handballverband Württemberg e. V. (Verband und Bezirke) wird für beendet erklärt.
  • Auf- und Absteiger aus den einzelnen Spielklassen gibt es für die Spielsaison 2020/2021 nicht.
  • Eine Ehrung von Meistern erfolgt nicht.
  • Die Mannschaftsmeldungen und Spielklasseneinteilung im aktiven Bereich zum Spieljahr 2020/2021 werden in das Spieljahr 2021/2022 übertragen.
  • Vereine, die sich sportlich oder wirtschaftlich nicht in der Lage sehen, die Spielklasse zu halten, können freiwillig eine Klasse tiefer antreten.
  • Es wird versucht, unter allen Umständen im Bereich der Jugend eine sportliche Qualifikation für die Saison 2021/2022 durchzuführen

Letzteres dürfte bedeuten, dass im Laufe des Frühjahrs/Frühsommers versucht wird, eine Qualifikationsrunde durchzuführen, damit sich die derzeitigen Teamzusammenstellungen neu für den HVW-Bereich qualifizieren können. Näheres dazu werden hoffentlich bald an dieser Stelle bekannt gegeben.

Bis dahin wünschen wir allen Freunden des Handballs viel Geduld, bleibt gesund und behaltet Euren Optimismus.

Mannschaftsrunde 2020 ohne Elchfighter des KSV Unterelchingen

Mannschaftsrunde 2020 ohne Elchfighter des KSV Unterelchingen

Bis zuletzt haben die Verantwortlichen und Aktiven des KSV Unterelchingen gehofft, überlegt und eine minimale Vorbereitung auf die kommende Mannschaftsrunde mit den Trainern unter den genehmigten Vorgaben absolviert. Es wurden verschiedene Szenarien durchgespielt, wie eine Mannschaftsrunde in einer vielleicht abgewandelten Form, aber doch zumindest mit Zuschauern in kleinem Rahmen, veranstaltet werden könnte. Nun kam für alle sehr überraschend die Zusage des Landes Bayern, die mit Beschluss vom 08.09.2020 das Wettkampfverbot lockert und Wettkämpfe unter strengen Auflagen erlaubt. (Aber weiterhin nur ein Training in kleinen Trainingsgruppen á 5 Personen) Für viele mag die Nachricht erlösend sein, für uns kommt diese Lockerung jedoch zu spät. Die Verunsicherung der Athleten ist groß, einigen wurde von ihrem Arbeitgeber nahegelegt, keine Risikobegegnungen herbeizuführen und auch die Vorstandschaft hat große Bedenken, „Ihre Jungs“ dem gesundheitlichen Risiko auszusetzen, jede Woche in einer anderen Halle mit verschiedenen Personen unter anderem auch vielen Gastringern aus dem Ausland zu ringen. Zudem sehen wir in unserer kleinen Halle, mit unseren durch die Pandemie begrenzten Mitteln, keine Möglichkeit, ein Konzept auf die Beine zu stellen, welches unserem Anspruch auf eine sichere Durchführung eines Mannschaftskampfes entsprechen würde und wir nicht gleichzeitig mit einer finanziellen Bauchlandung unsere jahrelange Arbeit zerstören würden. Dieses Risiko ist für uns existenziell und somit nicht eingehbar. Read more

Deutsche A-Jugend Meisterschaft endgültig abgesagt

Deutsche A-Jugend Meisterschaft endgültig abgesagt

Bittere Pille für die Verantwortlichen des KSV

Leider musste die seit knapp zwei Jahren geplante Deutsche Meisterschaft der A-Jugend, welche in der Brühlhalle vom 03. bis 05. April geplant war, nun schweren Herzens von den Verantwortlichen endgültig abgesagt werden. Die Coronapandemie macht eine Ausrichtung im Jahr 2020 unmöglich. Für das Jahr 2021 wurde die Meisterschaft vom DRB bereits an einen anderen Verein vergeben. Dieser kann seinerseits nicht ins Jahr 2022 verschieben. Read more

Erfahrung gesammelt….

Erfahrung gesammelt….

haben die kleinen Elche bei den Württembergischen Meisterschaften im Freien Stil in Asperg. Rund 190 Teilnehmer aus 43 Vereinen gingen hierbei auf Titeljagd und nutzten die Chance, sich den WRV Landestrainern zu empfehlen. Die Jungs mussten jedoch die teils deutliche Überlegenheit Ihrer Kontrahenten anerkennen. Read more

Leo Klement Württembergischer Vizemeister

Leo Klement Württembergischer Vizemeister

Bei der Württembergischen Meisterschaft im griechisch-römischen Stil sind 7 Nachwuchsringer des KSV Unterelchingen in Ehningen auf die Matte gegangen. Rund 200 Ringer aus ganz Württemberg und 38 Vereinen gingen dabei auf Titeljagd um sich für eine Nominierung zur Deutschen Meisterschaft zu empfehlen. Read more

15 Teilnehmer – 7 Bezirksmeister bei Greco Bezirksmeisterschaften

15 Teilnehmer – 7 Bezirksmeister bei Greco Bezirksmeisterschaften

Mit sage und schreibe sieben Bezirksmeistern traten unsere Nachwuchselche den Rückweg von den Bezirksmeisterschaften in Ebersbach an. Titelträger bei dieser Meisterschaft sind Jannik Schmidt, Linus Michaelis, Hennes Bolwerk, Max Laible, Leo Klement, David Braun und Luca Besser. Die Silbermedaille erreichte Alwin Bolwerk und Rang drei errang Philipp Gillich sowie Mathis Luikard. Betreut wurden die Jungs von Rudolf Münkle, Beate Lorch und Dennis Querner. In der Mannschaftswertung belegten die kleinen Elche ganz knapp hinter Herbrechtingen den undankbaren 4. Platz. Read more

Baden-Württembergische Meisterschaften Junioren

Baden-Württembergische Meisterschaften Junioren

Mit Nils Krautsieder 61kg Freistil, Erik Schweter 70kg Freistil und Jonas Wuchenauer 72kg Greco nahmen drei aktive Ringer an den Baden Württembergischen Meisterschaften der Junioren in Ebersbach teil.

Für Nils Krautsieder hieß es Erfahrung sammeln, da er als einer der Jüngsten an den Start ging.

Im ersten Kampf musste er gegen einen alten Bekannten, Adrian Maierhöfer vom AC Röhlingen, antreten und ihm technisch Überlegen den Vortritt lassen. Auch gegen Dario Dittrich aus Gottmadingen / Südbaden hatte Nils keine Chance. Er verlor auch diesen Kampf technisch Überlegen, konnte jedoch eine Wertung erreichen. Diese genügte um Ihm letztendlich den 7. Platz in der Gesamtwertung zu sichern. Read more