Bezirksmeisterschaften – aktuelle Ergebnisse

Bezirksmeisterschaften – aktuelle Ergebnisse

Mit einem vollen Erfolg endete die Bezirksmeisterschaft beim KSV Unterelchingen und war mit 141 Teilnehmer aus 11 Vereinen sehr gut besucht. Nach der Eröffnung der Kämpfe durch Bürgermeister Joachim Eisenkolb und Vorstand Lars René Schmidt starteten die Athleten auf drei Matten. Rund 4,5 Stunden dauerte es, bis auch der letzte Bezirksmeister gekürt war. Die aktuellen Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften des Bezirks 3 WRV finden Sie hier.

Der Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, die beim Auf- und Abbau sowie bei der Durchführung geholfen haben. Für Ihre hervorragende Organisation geht ein besonderer Dank an die Jugendleiterin Monika Besser mit Ihrem Team.

KSV gewinnt letzten Heimkampf gegen TSG Nattheim

KSV gewinnt letzten Heimkampf gegen TSG Nattheim

Das Duell gegen die TSG Nattheim konnten die Elchfighter am Ende mit 19:12 Punkten gewinnen. Das Trainerteam Dieter Folz und Oguz Özdemir war mit den gezeigten Leistungen zufrieden. An Spannung mangelte es nicht, da die Entscheidung bis zum letzten Kampf offen blieb. Mehr lesen

Elche II gewinnen am grünen Tisch

Elche II gewinnen am grünen Tisch

Mit einem überraschenden Erfolg aufgrund des nicht punktberechtigten Lorenz Sturm und der Nichtbesetzung der Klasse bis 66kg und 86kg im Rückkampf gingen allein 20 Punkte auf das Konto der Elche. Somit beenden die Jungs die mäßige Saison auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Den Beginn machte in beiden Runden Norik Lutz, der kampflos zu Punkten kam, da Nils Krautsieder in der ersten Mannschaft auf die Matte ging. Seine gesamte Erfahrung nutzte Michael Burger Mehr lesen

Erhoffter Sieg bleibt aus

Erhoffter Sieg bleibt aus

Der zweiten Mannschaft des KSV Unterelchingen gelang es nicht, sich gegen den aktuell Tabellendritten aus Königsbronn durchzusetzen. So musste die Partie mit 27:19 Punkten an die Gastgeber abgegeben werden. Beide Mannschaften zählen zum großen Teil auf Ihren jugendlichen Nachwuchs. Hier muss man jedoch anerkennen, dass die Athleten des SVH Königsbronn Mehr lesen

Herbe Niederlage des KSV Unterelchingen gegen Tabellenführer

Herbe Niederlage des KSV Unterelchingen gegen Tabellenführer

Es lief einfach nicht rund für die Elchfighter. Sie mussten am Freitag gegen den Aufstiegsaspiranten eine klare 29:4 Niederlage hinnehmen. Die erste Mannschaft konnte aufgrund einer Verletzungsserie nicht in voller Besetzung antreten und daher auf einige Ersatzathleten zurückgreifen.

Der einzigen Sieg gegen den AC Röhlingen gelang Dominic Schumny (66 kg) über Martin Haas, den er nicht in den Kampf kommen ließ. Nach einigen Drehern im Boden bezwang er diesen souverän durch technische Überlegenheit. Schumny holte so die einzige Wertung für die Mannschaft. Mehr lesen