Jugendringer unterliegen in Königsbronn

Jugendringer unterliegen in Königsbronn

Beim Kampf gegen die Jugend des SVH Königsbronn war für die Nachwuchselche des KSV Unterelchingen nichts zu holen. Sie verloren beide Duelle im Freistil und im Greco mit jeweils 28:8 Punkten.

Nur Leo Klement und David Braun konnten ihre Gegner bezwingen und für ihr Team punkten. Hennes Bolwerk, Philipp Gillich, Jarne Bolwerk, Alexander Schwab sowie Max Laible zogen jeweils den Kürzeren und unterlagen dem Nachwuchs aus Königsbronn. Für die jungen Athleten war es der letzte Mannschaftskampf in der Saison und sie belegen am Ende den 6. Platz in der Tabelle.

Sie können sich im Training nun schon auf die nächste Saison sowie für ihre Einzelturniere vorbereiten, Neues erlernen oder Griffe verbessern um nächstes Jahr voll angreifen zu können. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Eltern, die ihre Jungs und Mädels unterstützt oder auch gefahren haben, bei den Trainern, bei den Jugendringern sowie bei den beiden Jugendleiterinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.