Elchfighter II vs. Röhlingen II endet knapp mit 26:28 für den AC Röhlingen

Elchfighter II vs. Röhlingen II endet knapp mit 26:28 für den AC Röhlingen

mit einer guten Leistung verabschiedet sich auch die zweite Mannschaft auf dem sechsten Tabellenplatz in die Winterpause. Wäre die Mannschaft immer voll besetzt worden, wäre sicherlich eine bessere Platzierung möglich gewesen. Für den KSV Unterelchingen waren Serafim Apostol, Hassebullah Azimi, Ilias Bennani und David Braun erfolgreich. Unsere Neueinsteiger Mert Eligüzel und Mersin Ückan machen inzwischen gute Fortschritte und zeigten tolle Kämpfe die durchaus auch mit einem Sieg hätten enden können.

Read more

Tabellenerster Dewangen/Fachsenfeld siegt gegen Elchinger Reserve

Tabellenerster Dewangen/Fachsenfeld siegt gegen Elchinger Reserve

durch Krankheit und Verletzungen absolut geschwächt startete die zweite Mannschaft gegen die KG Dewangen/Fachsenfeld. Mit nur fünf Ringern konnten die Elchfighter antreten. Erfolgreich waren der neu ins Team gekommene Haseebullah Azimi, der tolle Freistilkämpfe zeigte, sowie Mert Eligüzel und Manuel Merkle. Der Erfolg von Manuel Merkle wird sicherlich noch korrigiert, da dieser noch in der ersten Mannschaft einspringen musste.

Read more

Drei erste Plätze beim Turnier in Ebersbach

Drei erste Plätze beim Turnier in Ebersbach

Am Sonntag, den 13.11.2022 fand das 27. Internationale Dobler-Galler-Winnerlein Turnier in Ebersbach statt. Bei dem sehr stark besetzten Turnier nahmen Ringer aus der Schweiz, Österreich und dem gesamten Bundesgebiet teil. Drei kleine Elchfighter schafften hierbei den Sprung auf die höchste Stufe des Siegerpodestes. Dies waren in der E-Jugend Paul Eberhardt, in der D-Jugend Linus Michaelis und in der C-Jugend Alexander Schwab.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Read more

Erster Rückrundensieg gegen KSV Neckarweihingen

Erster Rückrundensieg gegen KSV Neckarweihingen

endlich ging auch mal die Rechnung beim KSV auf, so konnten die Elchfighter gegen den favorisierten Tabellenzweiten aus Neckarweihingen einen souveränen 20:8 Erfolg feiern. Diesmal erwischte es die Gäste, die nicht mit der Bestbesetzung antreten konnten und auf ihre jungen Nachwuchsathleten setzten. Vor allem die Ulamec Brüder, der fehlende Daniel Schweng und Matti Weber sorgen immer wieder für hervorragende Platzierungen bei nationalen Meisterschaften und sind im Kader zu finden. Mit den erfahrenen Landestrainern Tobias Ulamec und Edgar Thomas werden sie sicherlich noch für Furore sorgen. Read more