Elchfighter gewinnen Derby gegen Herbrechtingen

Elchfighter gewinnen Derby gegen Herbrechtingen

Mit „Derbysieger…“ und „Oh wie ist das schön…“ feierten die mitgereisten Fans ihre Elchfighter nach dem spannenden Schlagabtausch im Derby gegen den TSV Herbrechtingen nach ihrem Sieg  mit 15:17 Punkten.

Dieses Mal war es alles andere als ein leichtes Unterfangen den Sieg einzufahren und beide Teams wahrten ihre Chance auf den Gesamtsieg bis zu den letzten Kämpfen. Mehr lesen

Erhoffter Sieg bleibt aus

Erhoffter Sieg bleibt aus

Der zweiten Mannschaft des KSV Unterelchingen gelang es nicht, sich gegen den aktuell Tabellendritten aus Königsbronn durchzusetzen. So musste die Partie mit 27:19 Punkten an die Gastgeber abgegeben werden. Beide Mannschaften zählen zum großen Teil auf Ihren jugendlichen Nachwuchs. Hier muss man jedoch anerkennen, dass die Athleten des SVH Königsbronn Mehr lesen

Elchfighter II unterliegen KSV Musberg II mit 20:31

Elchfighter II unterliegen KSV Musberg II mit 20:31

Auch gegen die zweite Garnitur des KSV Musberg reichte es für die 2te Mannschaft des KSV nicht zum Sieg. Nach rund 35 Minuten Kampfzeit war eine weitere Niederlage besiegelt. Deutlich macht sich wiederum das Fehlen des Punktegaranten Nils Krautsieder (er ist zwischenzeitlich fester Bestandteil der ersten Mannschaft) und die Verletzungsmisere bemerkbar. Mehr lesen

Leuchtende Augen und klopfende Herzen in der KSV Halle bei vereinsinternen Schülerkämpfen!!

Leuchtende Augen und klopfende Herzen in der KSV Halle bei vereinsinternen Schülerkämpfen!!

Die Spannung war spürbar in der heimischen Halle, die Ränge schon gut mit Eltern, Verwandten und Freunden gefüllt. Ein Traum für viele kleine Nachwuchselche. Einmal wie die „Großen“ mit Einlauf und musikalischer Umrahmung von unserem Hampe (Harald Folz) über Mikrofon in die KSV Halle gerufen zu werden und dann hoffentlich als Gewinner von der Matte zu gehen. Das Grummeln in der Magengegend und sehr viel Aufregung gehörten dazu. Es ist schließlich nicht einfach, ganz alleine nur mit einem aufmunternden „Auf geht´s“ vom Trainer auf die Matte zu gehen und dort zu kämpfen. Mehr lesen

Herbe Niederlage des KSV Unterelchingen gegen Tabellenführer

Herbe Niederlage des KSV Unterelchingen gegen Tabellenführer

Es lief einfach nicht rund für die Elchfighter. Sie mussten am Freitag gegen den Aufstiegsaspiranten eine klare 29:4 Niederlage hinnehmen. Die erste Mannschaft konnte aufgrund einer Verletzungsserie nicht in voller Besetzung antreten und daher auf einige Ersatzathleten zurückgreifen.

Der einzigen Sieg gegen den AC Röhlingen gelang Dominic Schumny (66 kg) über Martin Haas, den er nicht in den Kampf kommen ließ. Nach einigen Drehern im Boden bezwang er diesen souverän durch technische Überlegenheit. Schumny holte so die einzige Wertung für die Mannschaft. Mehr lesen