Rückblick Jahresfeier 2020

Rückblick Jahresfeier 2020

Mit einer Fülle von Vorträgen präsentierten sich die Abteilungen, bei der alle zwei Jahre stattfindenden Jahresfeier, in der KSV Halle. Den Beginn machte traditionell die Sängerriege (einer der wenigen reinen Männergesangsvereine) mit Liedvorträgen.  Nach der anschließenden Begrüßung durch Vorstand Franz Beer wurde es grazil. Die jungen Damen der Balletabteilung zeigten Ihr können unter anderem zu Andrew Lloyd Webber Klassiker CAT´s aus ihrem Programm 2019.  Die Gymnastikdamen präsentierten die neueste Hutmode bei einer Hutmodenschau. Kreativ waren die Hutmodelle zusammengestellt, und mit Werkzeug, Küchenutensilien oder auch praktikabel mit Toilettenpapier geschmückt. Musikalisch empfing die Blaskapelle Ihren Zauberer Lukini (Lukas Krautsieder) und begleitete diesen durch sein Programm. Schwungvoll zeigten die aktiven Ringer, dass sie nicht nur excellente Würfe können, sondern auch beim Tanzen eine gute Figur machen.  Die Jonglierriege präsentierte erstmals neue Jonglagekreationen und begeisterte hiermit das Publikum. Eher in Sorge war die Theaterabteilung des KSV Unterelchingen. Um die Mitgliederzahl zu erhöhen schlugen Sie die Erschließung neuer Sportarten vor. So wäre doch Skisprung, Biathlon, Synchronschwimmen, Denksport und E-Sport ihrer Meinung nach geeignet. Der Antrag an den anwesenden Bürgermeister Joachim Eisenkolb für Schwimmbad und Co war schnell gestellt. Humorvoll gekonnt wurden die Sportarten von den Akteuren auch gleich Vorgeführt. Den Abschluss des kurzweiligen Abends gestalteten dann die Tennisgirls der AH Abteilung Ringen and Friends mit Ihrem Tanz zu den Klängen von Cordula Grün. (Natürlich passend umgedichtet auf My Tennis girl) Nachdem Martin Decker sich bei allen bedankt hatte, kam die Vereinsfamilie beim gemütlichen Beisammensein und Tanz mit DJ Schmutz noch ins Gespräch und freute sich über den gelungen Abend. Auch für das leibliche Wohl war durch die Männergymnastik bestens gesorgt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.