Christbaumverkauf goes Online, mit Zulieferung an die Haustüre Unterstützung der Handballjugend in Elchingen und Langenau

In den vergangenen Jahren läuteten die Handballer des KSV Unterelchingen die Weihnachtszeit mit ihrem traditionellen Christbaumverkauf an der KSV-Halle ein. Die aktuelle Pandemie verlangt aber von allen Gesellschaftsbereichen viel Disziplin, Ausdauer, Verständnis und Zusammenhalt. Die Organisatoren des Christbaumverkaufes stellen sich dieser Verantwortung und gehen bei dem Verkauf und der Zulieferung der Bäume neue Wege.

Persönlicher Kontakt, der ein oder andere nette Plausch unter Freunden kurz vor Beginn der Weihnachtszeit bei einer herzerwärmenden Tasse Glühwein und die Auswahl des favorisierten Kieferngewächses – das zeichnete den Christbaumverkauf auf dem Parkplatz der KSV-Halle in den letzten sechs Jahren aus. Der Verkauf in diesem Jahr steht unter völlig neuen Vorzeichen, die von der Reduzierung der persönlichen Kontakte und Abstandsregelungen geprägt sind – ein wahrlich verflixtes siebtes Jahr.

Aus diesem Grund geht das Organisationsteam um Ingo Schnirch im Corona-Jahr 2020 einen anderen, verantwortungsvollen Weg. Um die Ansammlung einer großen Menschenmenge zu vermeiden, findet dieses Jahr kein Präsenz-Christbaumverkauf an der KSV-Halle statt. Dafür gibt es für alle Elchinger und Langenauer Bürger zwei neue Bestellmöglichkeiten. Zum einen kann über ein klassisches, von Hand auszufüllendes Formular der gewünschte Baum in Auftrag gegeben werden. Zum anderen bieten die Handballer im Internet (www.christbaumverkauf-handball.de) eine bequeme Bestellmöglichkeit per Online-Shop an. Bei beiden Varianten ist die gewohnt zuverlässige Zufuhr des Baumes direkt vor die eigene Haustür sowie der Zuschnitt des Baumstumpfes inklusive.

„Uns liegt neben dem Schutz der vielen Helferinnen und Helfer vor allem die Gesundheit der Besucher am Herzen. Mit unseren neuen, für die Kunden sehr bequemen Bestellmöglichkeiten kann der Baum ganz einfach vom heimischen Sofa aus geordert werden.“, so der 2. Vorstand des Fördervereins „Handball“ des KSV Unterelchingen und Mitorganisator des Verkaufs, Ingo Schnirch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.