Start in die Rückrunde mit Doppelkampftag

Am Freitag, 01.11.  startet die erste Mannschaft des KSV Unterelchingen gegen den SV Dürbheim. Kampfbeginn ist um 17.00 Uhr in der heimischen KSV-Halle. Den Hinkampf verlor der KSV mit 14:17 Punkten und möchte dieses Ergebnis beim Heimkampf ändern. Das wird nicht leicht, da durch den Stilartwechsel die Dürbheimer mit David Borsos und Gheorghe Erhan zwei starke Ringer haben. Die KSV-Ringer Maximilian Besser, Kevin Schweter und Victor Mitioglu sowie das gesamte Team werden alles geben um einen guten Auftakt in der Rückrunde zu erreichen.

Die 2. Mannschaft ringt am Freitag 01.11. ebenfalls Zuhause gegen den KSV Aalen 05. Kampfbeginn ist um 15.00 Uhr in der KSV-Halle.

Die Jugendmannschaft trifft am Freitag, 01.11. auf die Jugend des KSV Aalen 05. Kampfbeginn ist um 13. 00 Uhr in der KSV-Halle.

Die Eltern der Schülermannschaft bewirten mit Kaffee und Kuchen und freuen sich über zahlreichen Besuch.

Am Samstag, 02.11. muss der KSV Unterelchingen beim SV Fellbach antreten, was  kein leichtes Unterfangen wird. Kampfbeginn ist um 19.30 Uhr. Der SV Fellbach ist stark  mit Murtus Magomedov, Amiran Schavadze, Murad Makaev und vor allem mit dem Spitzenringer Nodar Egadze besetzt. Die Elchfighter müssen sich dennoch nicht verstecken und haben mit Slim Trabelsi und ihren Eigengewächsen eine gute Mannschaft, die alles daran setzen wird um den Gastgebern Paroli zu bieten.

Die zweite Mannschaft ringt ebenfalls auswärts beim SV Fellbach II. Kampfbeginn ist um 17.30 Uhr.

Am Samstag haben die Jugendringer kampffrei.

Alle Teams freuen sich an den beiden Tagen auf zahlreich Unterstützung und Anfeuerung durch ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.