Jugendringer beim Gedächtnisturnier in Ebersbach

Mit 10 Nachwuchsringern war der KSV Unterelchingen beim Internationalen Dobler-Gall-Winnerlein-Gedächtnisturnier in Ebersbach vertreten. Das Turnier wurde im griechisch-römischen Stil ausgetragen und war mit rund 200 Teilnehmern aus der Schweiz, Bayern und großen Teilen Baden-Württembergs gut besetzt.

Dabei konnten die jungen Elche Max Laible und Linus Michaelis in ihren Altersklassen den 1. Platz erringen. Der „alte Hase“ Mick Junginger erkämpfte sich in der B-Jugend den 2. Platz. Auch Mathis Luikhard und Paul Wagner erreichten beide einen sehr guten 2. Platz auf dem Siegerpodest. Lars Doster erreichte bei diesem Turnier den 3. Platz. Jeweils mit dem undankbaren 4. Platz mussten sich die Brüder Hennes Bolwerk und Alwin Bolwerk begnügen.

Insgesamt erreichten die Nachwuchselche unter 29 Vereinen den 7. Platz in der Gesamtwertung.

 Ergebnisse im Überblick:

B-Jugend:

  1. Platz Mick Junginger 62 kg

C-Jugend:

  1. Platz Leo Klement 38 kg

D-Jugend:

  1. Platz Lars Doster 25 kg
  2. Platz Hennes Bolwerk 28 kg
  3. Platz Mathis Luikhard 37 kg
  4. Platz Alexander Schwab 37 kg
  5. Platz Max Laible 46 kg
  6. Platz Paul Wagner 46 kg

E-Jugend:

  1. Platz Alwin Bolwerk 22 kg
  2. Platz Linus Michaelis 24 kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.