In Fachsenfeld nahm der KSV Unterelchingen mit 7 kleinen Elchen an den Wettkämpfen für Ringeranfänger teil. Betreut wurden sie von Hubert Walter und Beate Schorn.

PHOTO 2019 06 30 23 41 00

Mit 31 Teilnehmern aus 5 Vereinen bot sich den Anfängern ein kleines Feld, in dem jeder mindestens 2 Kämpfe absolvieren konnte. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen, das vom Organisator Patrick Abele geleitet wurde, wurde 2 mal 1,5 Minuten oder auf 2 mal Schultern gerungen. Die kleinen Elchfighter zeigten durchgehend, dass sie die im Training geübten Griffe gut anwenden konnten und behaupteten sich gegen die Gegner in zum Teil sehr ausdauernden Kämpfen.

PHOTO 2019 06 30 23 42 06

Technisch sehr souverän entschieden sowohl Arthur Eisele (25 kg), als auch Jannick Schmidt (20kg) alle Kämpfe durch technische Überlegenheit für sich.

Als Mannschaft mit den meisten angereisten Ringern erhielten die Elchfighter neben ihren Einzelmedaillen den großen Mannschaftspokal.

Es nahmen Teil:

In der Altersklasse 5-6 Jahre:      

  • Alwin Bolwerk (20kg)

In der Altersklasse 7-9 Jahre:     

  • Arthur Eisele (25 kg)
  • Janne Holzmann (28 kg)
  • Mika Luikard (30 kg)
  • Lennart Rösch (31 kg)
  • Jannick Schmidt (20 kg)
  • Noah Schwarz (31 kg)