Am kommenden Wochenende von Freitag, 22.3. bis Sonntag 24.3. wird der KSV Unterelchingen von 3 Ringern bei den Deutschen Meisterschaften vertreten.

Dabei reisen Maximilian Besser und Jonas Wuchenauer zur Deutschen Meisterschaft der Junioren im griechisch-römischen Stil nach Pausa in Sachsen.

Für Maximilian Besser ist es die letzte Möglichkeit bei den Junioren eine Medaille zu erringen und gehört aufgrund vergangener Leistungen zum Favoritenkreis auf den Titel.

Jonas Wuchenauer wird bei seiner ersten Teilnahme bei den Junioren alles geben und  hofft um die Medaillen mitringen zu können.

Als einziger Vertreter des KSV Unterelchingen und  zeitgleich wird Erik Schweter bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren  im Freistil im nordbadischen Kirrlach auf die Matte gehen. Auch er hofft um eine Medaille ringen zu können und wird alles versuchen um dieses Ziel zu erreichen.

Wir wünschen unseren 3 hoffnungsvollen Ringern viel Glück und Erfolg nach ihrem Streben eine Medaille zu erkämpfen.