Der KSV Unterelchingen war mit 5 Jugendringer beim Internationalen Ostalbringerturnier in Aalen vertreten. Das Turnier war mit rund 360 Teilnehmern aus Württemberg, Südbaden, Bayern, Thüringen oder der Schweiz gut besetzt. Das Turnier wurde im Freistil ausgetragen und ein guter Gradmesser für die eigene Leistung und Können.

 

Für Leo Klement, Tim Bourguignon und Max Klein war die Konkurrenz nicht zu schlagen und sie kamen nicht unter die ersten 6 Plätze.

Hans Häckel hat mit der Gewichtklasse bis 80 kg in der A-Jugend eine starke Gewichtklasse erwischt und musste sich am Ende mit Platz 6 zufrieden geben.

Einzig dem Elchfighter Samuel Guerrero gelang es einen Platz auf dem Podest zu erringen. Nach einem Sieg und einer denkbar knappen Niederlage aufgrund der letzten Wertung, bezwang er im kleinen Finale Angelos Apostolidos aus Musberg nach Punkten und wurde Dritter.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

C-Jugend:         8. Platz Leo Klement                 33 kg

B-Jugend:         7. Platz Tim Bourguignon        62 kg

  1. Platz Samuel Guerrero 75 kg

A-Jugend:         12. Platz Max Klein                    65 kg

  1. Platz Hans Häckel 80 kg